dmnq shop tipps

Weihnachtsgeschenke verpacken – DIY’s & Inspiration

18. Dezember 2016

An dieser Stelle muss ich mal eines zugeben: Weder Denise noch ich sind sonderlich begabt, wenn es um DIY’s geht. Wir haben schon öfter überlegt, ob wir passend zu unserem Interior Blog auch mal das eine oder andere DIY entwickeln sollten, aber den Gedanken jedes Mal recht fix wieder verworfen. Uns fehlt einfach das Talent und die Kreativität dazu. Ja, man muss sich seine Schwächen auch mal eingestehen, dann kann man nämlich im nächsten Schritt Lösungen dazu finden. Heute geht es um das Verpacken von Weihnachtsgeschenken und bevor wir jetzt selbst anfangen, Geschenkpapier mit Washi-Tape zu bekleben und euch als „Unser DIY“ vorzustellen, zeigen wir an dieser Stelle lieber ein paar Anleitungen von Menschen, die wissen, was sie tun. Schwierigkeitsgrad: inqolor.

four-diy-gift-wrap-ideas-almost-makes-perfect#1 Kraftpapier – DIY von Almost Makes Perfect

Das schöne an Kraftpapier ist, neben seinem Preis, diese Naturverbundenheit, die seine Farbe und Struktur vermitteln. Gerade zur gemütlichen Atmosphäre von Weihnachten passt das besonders schön und macht sich schon im cleanen Look sehr gut. Wer dem ganzen noch eine persönlichere Note geben möchte, kann sich bei bei Molly ein paar simple Tricks abschauen. Das kriege sogar ich hin, hier gibt es also wirklich keine Ausreden!

 

geschenke-verpacken-stoff-blumen-selber-machen-diy-blog#2 Stoffblumen – DIY von madmoisell

Caro ist unsere absolute DIY-Queen und wer zu Weihnachten mal nicht nur zu den klassischen Farbtönen greifen möchte, kann sich ja an ihren traumhaften rosafarbenen Stoffblumen versuchen. Zugegeben, hier ist schon ein bisschen Skill erforderlich und ich weiß nicht, ob Denise und ich dafür wirklich die Geduld haben, aber die tollen Bilder vom Ergebnis und die super leichte Schritt-für-Schritt-Anleitung sind äußerst motivierend.

 

jul_enkel_gron_vit14#3 Zweige – Inspiration via Sköna Hem

Eine super schöne und simple Idee ist die Dekoration von Geschenken mit kleinen Zweigen, zu Weihnachten eignen sich dafür natürlich Tannenzweige besonders gut. Man kann sie z.B. mit Washi-Tape festkleben oder mithilfe eines hübschen Bands befestigen. Wirklich wenig Aufwand für einen großen Effekt – das ist voll unser Ding!

Seid ihr auch so DIY-unfähig wie wir? Oder habt ihr vielleicht selber eine tolle Idee, die ihr uns zeigen könnt? Solange sie für Menschen mit Null Einpacktalent geeignet ist, freuen wir uns sehr über jede Anleitung!

Liebste Grüße, Dominique

 

P.S. Habt ihr schon unsere Weihnachtsartikel im Shop entdeckt? Hier könnt ihr in unserer Auswahl stöbern:

 

inqolor-weihnachten

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Caroline 19. Dezember 2016 at 16:56

    Liebe Dominique,
    super inspirierende Geschenkverpackungsideen, bin ganz stolz mit dabei zu sein! Und keine Sorge, die Blumen sehen wirklich sehr viel komplizierter aus als sie eigentlich sind, da könnt du und Denise euch ruhig herantrauen 😀
    Wünsche euch Zwei eine schöne Weihnachtszeit mit euren Liebsten,
    Eure Caro x

  • Leave a Reply